Radfahren am Marchfeldkanal

Den sonnigen Wahlsonntag im Herbst wollen wir mit einer Radtour verbringen. Von Wolkersdorf geht es, durchgehend auf Radwegen, nach Stammersdorf, dort wechseln wir auf den Marchfeldkanal-Radweg bis Deutsch-Wagram und von dort aus über Bockfließ und Großengersdorf wieder zurück. Zur Stärkung essen wir beim „Schurlwirt“ in Pillichsdorf.

Ganz gemütlich radelt man durch die herbstliche Landschaft, Autolärm hört man kaum, die perfekte Erholung. In mein Leinensackerl, das ich immer dabei habe, wandern heute Wacholderbeeren und Nüsse, die wir auf dem Weg finden.