Gemüsestrudel

Das Rezept für den „Gemüsestrudel“ habe ich aus dem „Koch&Back-Journal“ 10/2017 entnommen, bei der Füllung habe ich kleine Variationen vorgenommen.

Für den Topfen-Mürbteig 25 dag Weizenvollkornmehl, 15 dag Butter, 18 dag Topfen, 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und kalt stellen.

Für die Füllung diverses Gemüse (Brokkoli, Pastinaken, Karotten, Lauch etc.) in Butter anschwitzen und weich dünsten; mit Creme fraiche oder Saurerrahm, Schmelzkäse oder Käsewürfel vermengen, würzen und auskühlen lassen.

Den Teig zu einem Rechteck ausrollen, mit der Fülle bestreichen und einrollen; mit Dotter bestreichen und bei 180° ca. eine Stunde backen.