Bewusstseinsbildung bei Jugendlichen ist eine wichtige Aufgabe und sollte natürlich nicht nur in theoretischen Vorträgen ablaufen. Selbst Vorbild zu sein ist ein wichtiger Ansatz, weiters eine Idee auch wirklich auszuprobieren. Im Rahmen der SOL-Stunden (Soziales Lernen) haben wir eine Tauschbox aufgestellt, in welche LehrerInnen und SchülerInnen Dinge, die nicht mehr passen, gefallen, gebraucht werden… deponieren können.

Bis zum Schulschluss werden wir die Entwicklung beobachten und das Projekt dann evaluieren.