Einige Köllamauna kochen mehrmals im Jahr für die Gruft und zu Weihnachten ist es schon eine schöne Weihnachtstradition geworden, ein Auto voll zu laden mit Sachen, die Obdachlose im Winter brauchen: warme Stiefel, Mäntel und Jacken, warme Pullover etc.; aber auch Weihnachtsbäckerei wird gerne entgegengenommen. Heuer konnte ich leider nicht mitfahren, aber ich habe meinen Kleiderkasten durchforstet und warme Kleidung für Frauen gespendet.

Spenden für die Gruft
Spenden für die Gruft