Ich lebe und arbeite in Wolkersdorf, einer kleinen Stadt nördlich von Wien. Ich mag das dörflich-kleinstädtische, gleichzeitig ist man mit der Schnellbahn schnell in Wien; vor 30 Jahren war das Weinviertel noch eine verschlafene Gegend, aber jetzt entwickelt es sich mittels „sanftem Tourismus“ zu einer Genuss-Region.